Jubiläumsgala

Die DPSG St. Nikolaus lädt zum Galadinner


Im Jahr 2020 wird unser Stamm 70 Jahre alt. Dieses Jubiläum möchten wir zum Anlass nehmen, um gemeinsam mit den Kindern ein ganz besonderes Sommerlager auf Korsika (Frankreich) zu verbringen. Um das Sommerlager finanziell zu unterstützen und allen Stammesmitgliedern eine Teilnahme zu ermöglichen, laden die Pfadfinder erstmalig zu einer Spendenaktion ein, die in Form eines Galadinners ausgestaltet wird und für den guten Zweck
etwas Geld einbringen soll. Neben einem von den Stammesmitgliedern selbst zubereiteten 3-Gänge-Menüs wird es bei dem Galadinner auch ein kleines Programm geben, das sicherlich für einen unterhaltsamen Abend
sorgen wird. Jeder Gast ist nach dem Essen zudem herzlich dazu eingeladen, den Abend bei abwechslungsreicher Musik mit den Stammesmitgliedern und den anderen Gästen ausklingen zu lassen. Das Galadinner richtet sich insbesondere an ehemalige Pfadfinder, sowie aktive Gemeindemitglieder, die sich mit Gleichgesinnten austauschen und einen außergewöhnlichen Abend miteinander verbringen wollen. Das Galadinner wird am Sa, dem 21.03.2020 stattfinden. Der Vorverkauf der Karten beginnt am 01.12.2019 und Endet am 28.02.2019. Eine Abendkasse wird es aus organisatorischen Gründen nicht geben. Falls Interesse an dem Erwerb einer Karte besteht, meldet Euch gerne unter der Nummer 01775718919 oder per Mail bei julia@dpsg-nikolaus.de. Zudem werden die Tickets bei dem alljährlichen Weihnachtsbaumverkauf angeboten, der in diesem Jahr am 08.12. 2019 stattfindet.

Wir benötigen die Unterstützung aus allen Stufen, damit der Abend ein Erfolg wird. Daher ist ab sofort eine Anmeldung im Online- Anmeldesystem möglich.

Dienstag, 03.12.2019 Autor: Maggie

Tannenbaumverkauf

Am 2 Adventssonntag ist es wieder so weit.
Unser alljährlicher Tannenbaumverkauf findet am 8.12 vor der Nikolauskirche statt. Ganz herzlich laden wir euch alle dazu ein.
Wie schon in den letzten Jahren gibt es nicht nur Bäume, sondern die Stufen unseres Pfadfinderstammes St. Nikolaus werden auch wieder eigene Verkaufsstände haben. Es wird schon wieder fleißig gebastelt, genäht und geplant.
Wir laden alle ein, vorbeizukommen und mit uns, und anderen ins Gespräch zu kommen und die Adventszeit zu genießen.
Wir freuen uns schon auf einen schönen Tag.

Montag, 02.12.2019 Autor: Tabea

Pfadis auf der Rückreise aus Kroatien

Die Pfadis befinden sich gerade im letzten Zug auf ihrer Rückreise von Kroatien nach Essen. Im Moment läuft alles planmässig, sodass die Pfadis wahrscheinlich um 15:45 Uhr am Essen Hbf ankommen.

Samstag, 26.10.2019 Autor: Sebastian

Stammesversammlung 2019

Am gestrigen Donnerstag war unsere jährliche Stammesversammlung. Neben Stufenberichten und der Vorstellung des Jahresüberblicks für 2020, gab es einen Wechsel im Vorstand. Die Amtszeit von Tabea endete, Eike wurde neu in den Vorstand gewählt. Ein Dank an Tabea und für Eike alles Gute!

Hier geht es zum Download der Jahresübersicht 2020!

Freitag, 27.09.2019 Autor: Matthias Groebner

Leiterrunde plant das Jubiläumsjahr

Am vergangenen Wochenende war die Leiterrunde in Köln auf dem „Leiterklausurwochenende“ (LKW). Das LKW dient der Reflexion des vergangenen Jahres, Teambuilding und der Planung des kommenden Jahres.

Der Freitag stand ganz im Zeichen des Rückblicks. Gemeinsam haben wir in der Jahresreflexion geschaut, was bei den einzelnen Aktionen gut oder schlecht lief und wie wir als Leiterrunde zusammengearbeitet haben. Durch Feedbackrunden könnte jeder einzelne für sich mitnehmen, wo er sich noch verbessern kann und woraus er seine Motivation schöpft.

Am Samstag haben wir dann zusammen Punkte diskutiert und weiterentwickelt, die wir in der Reflexion wichtig fanden. Das war unter anderem die stärkere Anwendung stufenpädagogischer Themen und das Arbeiten mit dem Groß- und Kleingruppensystem in den Stufen. Zudem haben wir besprochen, ob es Veränderungen in den Stufenleitungsteams geben muss (Eike wechselt von den Wölflingen zu den Pfadis und Maxi unterstützt die Rover) und wer sich vorstellen kann, in den nächsten drei Jahren das Vorstandsamt zu bekleiden.

In der Gemeinsamen Jahresplanung am Samstag und Sonntag haben wir dann die größeren Aktionen für das kommende Jubiläumsjahr geplant. Wie im letzten Jahr wird es wieder über Pfingsten ins Bundeszentrum nach Westernohe gehen. Unseren 70 Stammesgeburtstag werden wir mit einem stilvollen Dinner (Karten bald erhältlich) mit allen Mitgliedern, ehemaligen, Eltern und Freunden feiern. Nach 70 Jahren Stammesgeschichte sind wir dann im Sommer „reif für die Insel“ (voraussichtlich im Mittelmeerraum) – so wird das Jubiläumssommerlager etwas ganz besonderes…

Neben aller Planung durfte natürlich auch der gesellige Teil nicht zu kurz kommen, also haben wir uns am Freitag einen gemütlichen Abend mit  Spiel und Spaß gemacht und am Samstag die lokale Brauerei besucht… Nun schauen wir voller Tatendrang auf das Jubiläumsjahr 2020!

Freitag, 27.09.2019 Autor: Carli

Ausfall der Juffi-Gruppenstunden

Die Gruppenstunden der Jungpfadfinderstufe müssen am 12.09. und 19.09. leider ausfallen. U.a., weil die Leiter auf Leiterplanungswochenende sind.
Die nächste Gruppenstunde mit Stammesversammlung findet dann am 26.09. zur gewohnten Uhrzeit statt!

Donnerstag, 12.09.2019 Autor: Matthias Groebner

Wö-Sommerlager 2019

Die Wölflinge sind auf ihrem Zeltplatz in Zeeland angekommen. Jetzt beginnt der Aufbau für 9 Tage an der Niederländischen Küste.

Donnerstag, 15.08.2019 Autor: Stefan Kurth

Letzte Infos & Packliste für das Sommerlager der Jungpfadfinder

Donnerstag, 27.06.2019 Autor: Matthias Groebner

Pfingsten 2019 in Westernohe

Am Pfingstwochenende ging es für knapp 80 Mitglieder aus unserem Stamm ins Pfingstlager nach Westernohe im Westerwald.
Alle Altersstufen waren dabei. Von den Wölflingen (ab 6 Jahren) bis zu den Rovern (bis 21 Jahre) und den Leitern, hatten alle viel Spaß.
Westernohe ist das Bundeszentrum der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg, weswegen sich dort jedes Jahr zu Pfingsten 4000 Pfadfinder versammeln. Wir hatten ein sehr schönes Wochenende miteinander.

Samstag haben wir in Kleingruppen zur diesjährigen Jahresaktion der DPSG viel gelernt und erfahren. Die Jahresaktion dieses Jahres lautet: „Vollkostbar: Fit, gesund und gut drauf“ und beschäftigt sich mit den Themen gesunde Ernährung, Sportlichkeit und mentale Gesundheit.
Abends trat eine Band auf und wir feierten mit allen anderen Pfadfindern eine große Party.

Am Sonntag haben wir ein großes Geländespiel gespielt und am Abend feierten alle 4000 Pfadfinder zusammen einen großen Pfingstgottesdienst. Danach haben wir zusammen mit den anderen Pfadfindern den Abend bei einem großen Campfireabend ausklingen lassen, bei welchem jeder sein Talent oder die Tradition des jeweiligen Pfadfinderstammes zeigen konnte.
Am Montag packten wir alles zusammen, bauten unsere Zelte ab und fuhren wieder nach Essen.

Es war ein sehr schönes und spannendes Wochenende und Zeltlager und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, wenn wir wieder ins Pfingstlager fahren.

Samstag, 15.06.2019 Autor: Hannah

Verspätete Ankunft in Stoppenberg

Unser Zeltlager ist zu Ende. Leider hat unser Reisebus auch auf der Rückfahrt wieder Verspätung, wir warten noch alle in Westernohe. Sobald wir eine Ankunftszeit haben, melden wir uns.

Update: Aktuell gehen wir davon aus, dass der Bus um 20.30 Uhr am Markt eintreffen wird. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Montag, 10.06.2019 Autor: Christian Natrop