Pfingsten in Stoppenberg – Schnitzeljagd

Pfingsten in Westernohe fällt dieses Jahr leider aus. Trotzdem haben wir uns eine kleine Pfadfinder*innenaktion für euch überlegt, um Pfingsten auf eine andere Art und Weise mit euch zu verbringen. In den letzten Tagen hat die Leiterrunde für alle Stammesmitglieder eine Schnitzeljagd durch unseren Stadtteil Stoppenberg organisiert. Diese findet im Zeitraum von Freitag 29.05. bis Sonntag 31.05. statt. Am Sonntag Abend (19 Uhr) wird die Siegerehrung mit einem kleinen Rahmenprogramm live aus unserer Stammesjurte gestreamt und ihr könnt online live dabei sein!
Was müsst ihr für die Teilnahme tun?
Ab Freitag Mittag könnt ihr euch rund um die Uhr den Laufzettel an unserem Jugendheim abholen und direkt loslegen. Die Schnitzeljagd durch Stoppenberg dauert ca. 3 Stunden. Alle weiteren Informationen findet ihr auf dem Laufzettel.
Denkt bitte an die Einhaltung der aktuellen Kontaktregeln. Ihr könnt aus maximal 2 Haushalten gemeinsam die Schnitzeljagd lösen.
Natürlich gibt es auch Preise zu gewinnen! Seid gespannt 😊

Montag, 25.05.2020 Autor: Matthias

DPSG Niko iPhone App ab sofort verfügbar!

Ab heute ist unsere neue Stammes-App für iPhones verfügbar. Mit der App habt ihr auch unterwegs Zugriff auf Neuigkeiten, Informationen und Termine rund um unseren Stamm.

Außerdem haben wir das Anmeldesystem in die App integriert. Eltern mit einem iPhone können somit ab sofort die Anmeldungen für Lager und Aktionen mit dem Smartphone erledigen.

Die App kann über Apples AppStore auf die Geräte installiert werden.
Hier könnt ihr die App direkt im AppStore öffnen:

Zum Appstore

Die App ist der nächste Schritt euch noch schneller mit Informationen zu versorgen und gleichzeitig die Anmeldung für Fahrten zu vereinfachen.

Android Benutzer müssen sich leider noch eine Weile gedulden. Nachdem die iPhone Version nun fertig ist, werden wir die Entwicklung für Android Smartphones beginnen.

Freitag, 08.05.2020 Autor: Christian Natrop

Kein Pfingsten in Westernohe – aber hoffentlich woanders

Schweren Herzens müssen wir infolge der Corona-Lage mitteilen, dass es dieses Jahr kein zentrales Bundeslager über Pfingsten in Westernohe geben wird. Ein Pfadfinderlager mit über 4000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus ganz Deutschland, mit internationalen Gästen, großer Party und einer Unmenge an Begegnungen weiter zu planen wäre zum jetzigen Zeitpunkt unangemessen. Daher hat der Bundesverband beschlossen, dass es dieses Jahr kein PiW geben wird.

Diese Entscheidung halten wir als Leiterrunde für absolut richtig und haben in einer Online-Leiterrunde das weitere Vorgehen besprochen. Ganz auf eine Aktion zu Pfingsten, wie auch immer sie aussehen mag, möchten wir Stand heute noch nicht verzichten. Daher sollte sich jeder den Termin weiterhin im Kalender freihalten. Je nach dem, was in zwei Monaten an Aktionen und Gruppengrößen tragbar ist überlegen wir, ob wir in Stammes- oder noch kleinere Stufenlager fahren können.

Trotz aller Widrigkeiten geht Pfadfinden natürlich weiter. So machen die Pfadis und Rover bereits online Gruppenstunde und die Leiterrunde überlegt, mit welchen Aktionen und Formaten wir alle in der jetzigen Zeit sinnvoll etwas beitragen können. Viele gute Ideen gibt es schon… https://www.scoutingneverstops.de/

Montag, 30.03.2020 Autor: Carli

Entfall von Gruppenstunden und Aktionen bis Ostern

Wegen des sich ausbreitenden Corona-Virus entfallen vorerst bis zum Ende der Osterferien alle Gruppenstunden und Aktionen. Auch das für kommende Woche geplante Gala-Dinner findet nicht statt. Die Eintrittskarten behalten aber ihre Gültigkeit und wir suchen nach einem neuen Termin für unsere 70. Geburtstagsfeier. Ihr könnt den Eintrittspreis ebenfalls zurückerstattet bekommen.

Das Pfingst- und das Sommerlager befinden sich noch in einiger Ferne. Heute lässt sich nicht genau sagen, ob die Aktionen wie geplant stattfinden können oder aber abgesagt, verschoben bzw. umorganisiert werden müssen. Wir holen hierzu grade alle relevanten Informationen wie Storno-Fristen bei bereits gebuchten Zeltplätzen oder Transportmöglichkeiten ein um zu wissen bis wann wir Entscheidungen treffen müssen. Unsere Lagerplanungen laufen natürlich im Hintergrund weiter und wir hoffen, dass sich die Lage wieder entspannt. Wir halten euch hierzu auf dem Laufenden.

Wir wissen, dass Gruppenstunden und Aktionen für euch alle ein wichtiger Bestandteil eures Alltags sind. Es gilt aber nun solidarisch mit euren Mitmenschen, Eltern und Großeltern zu sein und soziale Kontakte auf ein absolut notwendiges Minimum zu reduzieren um eine Ausbreitung zu verlangsamen. So ist sichergestellt, dass alle die es brauchen im Ernstfall eine gute medizinische Versorgung haben. Wir melden uns wieder wenn es etwas Neues gibt. Bleibt gesund.

Freitag, 13.03.2020 Autor: Carli

Galadinner

Mittwoch, 19.02.2020 Autor: Simon Hofstetter

Treffpunkt Bezirkstag 15.02.2020

Der Bezirkstag startet morgen um 9:30 Uhr am Jugendheim von St. Bonifatius (Moltkestraße 160 Essen-Huttrop). Der Stamm St. Nikolaus trifft sich morgen dort vor Ort. Bitte denkt an ein ÖPNV-Ticket, 10 Euro, Verpflegung für den Ausflug und ggf. eine Regenjacke.

Wir freuen uns auf einen ereignisreichen Tag!

Freitag, 14.02.2020 Autor: Matthias

Ausfall der Pfadigruppenstunde (13-16 Jahre) am 30.01.2020

Leider muss die Gruppenstunde der Pfadistufe (13-16 Jahre) am 30.01.2020 um 19:30 Uhr ausfallen, da die Pfadileiter verhindert sind. Am 06.02. findet die Gruppenstunde dann wieder wie gewohnt statt.

Die Gruppenstunden der anderen Stufen finden morgen am 30.01. natürlich wie geplant statt!

Mittwoch, 29.01.2020 Autor: Sebastian

Pfingstlager Westernohe 2020

Über Pfingsten werden wir wieder mit dem ganzen Stamm ins Pfingstlager fahren. Dieses Jahr geht es für uns wieder ins Bundeszentrum der DPSG in Westernohe (im Westerwald).

Dort treffen sich jedes Jahr zu Pfingsten mehr als 4000 Pfadfinder aus ganz Deutschland und teilweise auch aus dem Ausland. Auf dem Programm stehen sowohl Aktionen mit dem ganzen Stamm, als auch genügend Zeit in den einzelnen Stufen. Auch vom Bundesverband wird ein Programm vorbereitet und wir werden sicherlich an so mancher Aktion davon teilnehmen. Wie jedes Jahr wird es einen Gottesdienst und eine große Party mit allen Pfadfindern geben.

Wir treffen uns am 29.05.2020 um 16:00 am Stoppenberger Markt (Barbarossaplatz) und werden dann gemeinsam mit dem Bus anreisen. An Pfingstmontag (01.06.2020) werden wir dann gegen 16 Uhr wieder am Marktplatz sein.

Die Kosten für das Lager werden 50€ betragen. Leider müssen wir aufgrund steigender Preise bei Bustransfer, Zeltplatz sowie Lebensmittel den Teilnehmerpreis um 5 Euro erhöhen.

Eine Anmeldung für das Lager ist ab sofort im Anmeldesystem möglich.

Damit sich die einzelnen Stufen miteinander und untereinander besser kennenlernen, wäre es natürlich schön, wenn viele Kinder mitkommen und wir so eine unvergessliche Zeit zusammen verbringen können.

Weitere Informationen und eine Packliste werden noch vor dem Lager folgen. Bei Fragen zum Lager oder zur Finanzierung stehen die Stufenleiter natürlich gerne zur Verfügung!

Eure Leiterrunde

Mittwoch, 22.01.2020 Autor: Matthias

Zeltplatz auf Korsika

Nach langem Suchen haben wir nun auch einen Zeltplatz auf Korsika gefunden. Der Zeltplatz liegt an Korsikas Ostküste im Valle-di-Campoloro, rund 50 Minuten südlich mit dem Bus von der Stadt Bastia, an der wir mit der Fähre anlegen werden entfernt.

Der „Zeltplatz Olmello“ liegt direkt am Meer. Wir werden in unmittelbarer nähe zu einem malerischen Strand unter schattenspendenden Bäumen unser Lager aufschlagen. Den Strand erreicht man über einen direkten Zugang am Zeltplatz. Über einen kleinen Pool verfügt der Platz ebenfalls.

In westlicher Richtung grenzt das Valle-di-Campolero an den Naturpark Korsika. Dieser Park ist ein Paradies für Naturliebhaber und von schönen Landschaften, aber auch für Wanderer, die den GR 20, den berühmten „großen Pfad“ begehen wollen, der die Insel von Nordwest nach Südosten durchquert. Die bis zu 2.706 m hohen Berggipfel am Meer, die überwältigenden Landschaftskulissen und ursprünglichen Dörfer sind prachtvolle Sehenswürdigkeiten, auf deren Erkundung wir uns schon sehr freuen.

Donnerstag, 16.01.2020 Autor: Carli

Sommerlager 2020 auf Korsika

Zum 70 Jubiläum sind wir Reif für die Insel – und deshalb fahren wir mit allen Stufen vom 24.07-09.08.2020 auf die Mittelmeerinsel Korsika.

Korsika ist die viertgrößte Insel im Mittelmeer und gehört zu Frankreich. Neben vielen Stränden gibt es dort auch bis zu 2500m hohe Gebirgszüge mit Tälern und Seen die man erkunden kann und zum Hiken einladen. Viele kleine Küstenstädte und Dörfer können ebenfalls erkundet werden. Unser Zeltplatz wird im Norden der Insel in direkter Meeresnähe sein, sodas der ein oder andere Strandtag und Liederabend am Wasser auf dem Programm stehen wird.  

Zur zeit befinden sich noch mehrere Plätze in der engeren Auswahl. Anmelden könnt ihr euch wie immer über das Online-Anmeldesystem.

Dienstag, 17.12.2019 Autor: Carli